Linard Bardill´s Inhalte: Aktuelles - Artikel - Interviews - Wichtige Dokumente - Newsletter
 

Newsletter

am Mai 13, 2015 — in der Rubrik: Newsletter

Liebe Freunde,

Der Sommer rückt näher. Doch Frau Maien verströmt noch verstörend ihre Blüten und Düfte.
Komme eben aus Palästina zurück. Dort habe ich für die Kinderhilfe Bethlehem von Luzern  im Babyhospital für Kinder und Mütter von Zimmer zu Zimmer gesungen. Eindrücklich und Herz ergreifend, wie die Mütter 24 Stunden bei ihren Kindern sind. Den Konflikt im nahen Osten konnten wir mit Händen greifen. Ihn ins Herz zu nehmen und in uns selbst zu versöhnen, statt Stellung und Partei zu beziehen, schien uns das einzig Mögliche, auch wenn es noch so schwer ist.
Nun ich würde euch gern alle zu unserem Frühlingsfest am 29. und 30 Mai einladen. Es gibt Bilder unbekannter Künstler, jenseits des kapitalistischen Bildermarktes, die ich in den letzten Jahren in Brockenstuben, auf Ricardo oder auf dem Flohmarkt erstanden habe, mit dem einzigen Kriterium, dass sie mir gefallen. Am Freitagabend 29. geben wir das voräufig letzte Konzert mit der Scharanser Tubeschlagbänd und am Samstag 30. treten meine alten Weggefährten Mich Gerber mit seinem kosmischen Kontrabass und der Singer Songwriter Peter Finc je eine Stunde mit ihrem Programm audf. Dieses Jahr gibt es zum 1. Mal am Samstag um 16’00 uhr ein Kinderkonzert .
Karten (Einzelkarte 30.-, Kinderkonzert 10.- Festivalpass 50.-)  unter:
buero@bardill oder 081 655 22 91
Besonders ans Herz legen möchte ich euch die Uraufführung unseres neuen Singspieles „Millistrade“ von Marius Felix Lange und mir mit dem Sinfonieorchester Basel vom 20. Juni 2015 16’30 im Casino Basel. Mit auf der Bühne: 5 junge Gesangstalente, vier von der Mädchenkantorei Basel und Natasche Secrist, die auch die Rolle der Carol für die gleichnamige Cd einsingen wird.
Dann Openair Premiere vun „Hans im Glück“ mit dem Santé String Quartett und Leo Bahmann an der Tuba. (Musik und Arrangement meiner Lieder: Domenic Janett
Hans ist einfach unglaublich. Je weniger er hat umso glücklicher wird er …
31. Mai in Zofingen und dann an 10 Openairs in der ganzen Schweiz!
Tourplan und weitere Konzerte:
Ich freue mich auf euch!!!
Herzlich Linard BardillWenn der Magen
sich zusammenzieht
weil ich die
Kräfte nicht
aushalte
die ums mich sind
in mich dringen
und meine Gedärme zerwühlen
dann gebe ich gern
meinem Eslel etwas zu knabbern
ein Rüebli
eine Sauerampfer
oder ich streichle seine Ohren
das mag er
brrrr
gut ausmatmen
Friede und Schönheit
Wahrheit und Güte
Ach wenn ich meinen Esel nicht hätte
ich müsste alles selber machen …



hier können Sie sich vom Newsletter abmelden



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.