Gästebuch
 
(154 Einträge)

Seite 8 von 16 Gehe zu Seite  < 1 ... 7 [8] 9 ... 16 >

Vamp - 29.01.2010/22:38
Klar gibts die - danke für den Lebenssaft!
Ach ja, bin 12 - und 70 - und 30, kann man das Alter in Zeit messen?

Gruss und Energie und aus den Tiefen des Netzes

Monika - 15.01.2010/15:32 E-Mail
Hallo Linard, ich bin seit kurzem ein Fan von dir! bin begeistert von deinen Liedern und Geschichten!!! DANKE!!! die Schweiz ist meine Wahlheimat - darum dis Land mis Land - soooo schööön!!!
Weiter viel FREUDE und Herz für die Menschen! Es zahlt sich aus!
Ich wünsche DIR:
Wo immer das Glück sich aufhält, hoffe ebenfalls dort zu sein. Wo immer jemand freundlich lächelt, hoffe, dass sein Lächeln dir gilt. Wo immer die Sonne aus den Wolken hervorbricht, hoffe, dass sie besonders für dich scheint. Damit jeder Tag deines Lebens so hell wie nur möglich sei.

(Irischer Segenswunsch)

HERZ lich Monika

Beatric - 18.12.2009/20:55
Wir, meine 3-jährige Tochter und ich lieben das Buch "Geschichten aus dem Blauen Wunderland"... einfach wunderbar, die Texte und die Bilder! Bitte bald mehr davon!!!

Stace William - 30.11.2009/15:45 E-Mail
Dearest Linart,

What a great show! We loved it soooo much - you had us all spellbound....

I´ve wrote a blog about the concert yesterday which you are welcome to read - it´s http://ic247.wordpress.com - hope you like it.

Best wishes,

Stace and Mara

Irina&raffaele - 29.11.2009/20:18 E-Mail
Liebe Linard

Mir händ Eus gfreut uf die guet Vorstellig vo hüt i de Tonhalle. Es hät Eus u gfalle, nume de Doppelhaas hät chli gfählt. Aber s Irrliechtli wirden dänn scho wider mal zu Eus bringe, gäll?

Bisch en Guete!

irina & raffele kammerer

Danke Linard Bardill

Es gibt nebst Play Station, X-Box und Nintendo noch Poesie, die für die die grossen Kleinen und auch die sogenannt Grossen zauberhaft ist. Wir haben alle Ihr Konzert heute in der Tonhalle geniessen dürfen. 1000 Dank.

All best

Adrian Kammerer



Sabine Schaller - 27.11.2009/08:21 E-Mail
Betreff: Gratulation CD dis Land mis Land
Nachricht: Hallo Linard Bardill,
nun endlich mach ich das, was ich schon lange wollte. Nämlich Ihnen von Herzen gratulieren zur CD dis Land mis Land.
Die Scheibe läuft heiss bei uns, es singt die ganze Familie mit. Wir sind nicht Patrioten im eigentlichen Sinn, aber wir lieben unser Land meistens.
Wir sind einstimmig der Meinung, dass die Lieder perfekt arrangiert und die Interpretation genial gelungen ist, bravo!
Es ist übrigens nicht die einzige CD von Ihnen, die wir sehr gerne hören. Ein weiterer Favorit ist Beltrametti mit seinen Geschichten. Er wird oft auch im Alltag zitiert...
Dürfen wir uns also freuen über weitere geniale Projekte von Ihnen. Danke!
Herzlich wünsche ich Ihnen alles Gute und vorab eine bereichernde Vorweihnachtszeit.
Sabine Schaller Schmid, Ruswil

Daniel Wermelinger - 11.11.2009/08:11
hallo linard
dein Konzert in unserer Wärchstatt in Solothurn hat mir sehr gut gefallen und es gab ein paar berührende Momente. Du hast es sehr gut geschafft, alle Anwesenden, inkl Kinder mitzunehmen und sie so abzuholen, dass sie sich auf die verschiedenen Ebenen einlassen konnten. Das hat mich beeindruckt.
Danke für den anregenden Abend.
lieben Gruss
Daniel

Moritz Stocker - 17.10.2009/20:54 E-Mail
Lieber Herr Bardill, Ich bin 13 und finde Ihre alten Lieder (Frau Petrell, Mini Geiss, etc.) super.
Ausserdem: Im Gegensatz zu einem gewissen Andrew Bond, kommunizieren sie nicht übermässig und wenn, dann gut mit dem Publikum. Aber seit einiger Zeit sind Ihre Lieder für Kleinkinder. Irgendwo haben Sie geschrieben, Ihre Lieder seien "von 0 - 100", also bitte: "mis kliine müüsli, das macht... piiiips!"
"Nei" ist eigentlich gut, und "mia flotta lisalotta" super. Aber der Rest... Bitte, bitte, im Namen aller Jugendlichen, die Ihre alten Lieder lieben:
Kehren Sie zum alten Stil zurück!

Margrit Wolf-Melliger - 28.09.2009/10:06 E-Mail
Lieber Linard Bardill

Haben Sie eine Ahnung, wie viel Freude Sie machen? Am vergangenen Freitag abend fuhr ich mit dem Auto heim und höre im Radio ein „Lueged vo Bärg und Tal…. Und bin fasziniert…. Das ging tief rein in mein Herz in meine Seele… Ich sag laut mit und aller Kummer war für ein paar Minuten weg.
Am Samstag morgen… sofort um 8 Uhr zum Ex Libris und seither haben mein Mann im Auto laut es wott es Fraueli z Märit go, meine Schwester sang in der Küche Det änne am Bergli und Mein Schwager ade bn i luschitg gsi. Heute hat mein 27 jähriger Sohn zuerst gelacht, beim Frühstück, eine Stunde später höre ich, mues immer de ploogeti Hansli si…..
Auf jeden Fall wird unser Freund in Argentinien eine CD erhalten….. Und mein betagter Vater wird isch ebenfalls frueen.

Sie tun uns gut, Das Schweizerliedgut ist gross aber wurde und wird leider nicht sehr gepflegt. Und Ihre Interpretation ist voller Kraft und zeigt, dass Text und Melodie immer noch zeitgemäss sind. Für mich hat sich ein neues Verständnis ergeben. Kurz und bündig… Tanke villmoll.
Liebe Grüsse aus dem begeisterten Haus im Thurgau.
Margrit Wolf-Melliger

Hanspeter Marggi mit Familie - 22.09.2009/17:22 E-Mail
Ich habe die CD "Dis Land mis Land" heute erhalten. Einfach grossartig! Die Stimmen und die Musik sind so herrlich zusammengefügt, das es einen richtig berührt.
Das ist Kultur!

Herzlichen Dank und liebe Grüsse aus dem Obersimmental.

Hanspeter Marggi mit Familie.

Seite 8 von 16 Gehe zu Seite  < 1 ... 7 [8] 9 ... 16 >



Ins Gästebuch schreiben
Name:*
E-Mail:
Sicherheitsfrage:* Wie heisst die Hauptstadt der Schweiz?
Nachricht:*


 
* sind Pflichtfelder