zurück
zur Übersicht
     
 

 

 
 
     
Auszüge
vom Zauberbett anhören
 
Der Blog
Über Bardill's Spitalbesuche
 
zum Programm
Die Auftritte in den Kinderspitälern
 

Warenkorb
zum Shop

 
 
Stück davon in den
Warenkorb

30 CHF pro CD
 

 

Linard Bardill präsentiert
MIS ZAUBERBETT HEISST BERNADETT
Bardills Zauberbettlieder für kranke und gesunde Kinder


Kinder haben tausend Fragen. Wer ist Gott? Wann muss ich sterben? Warum gibt es Krankheit? Wo ist mein Engel, jetzt gerade, und was macht er? Warum kann ich nicht in einem Schloss wohnen?

Bardill versucht mit Liedern seines neuen Albums auf die Fragen der Kinder einzugehen. Er begleitet Kinder durch leichte und schwere Zeiten. Er springt mit ihnen vom Berg ins Tal, siniert über den Tod, das Leben und den Kampf gegen eine Krankheit.
Kein Wunder hören Kinder hier besonders aufmerksam zu. Sie fühlen sich ernst genommen und wundern sich, lachen, freuen sich oder werden still.
Es ist eine Bettkanten Cd geworden, gespeist aus Bardills Erfahrungen mit den Besuchen der Kinder im Spital.
Das Album Mis Zauberbett heisst Bernadett schaufelt Lichtschächte frei, nimmt Kinder ernst und überzeugt durch seine Tiefe. Seine musikalische bandbreite ist gross, geht von typischen Bardill-
Kinderliedern über Blues, Rap und Latinosounds. Wunderbare Balladen wie "der Waldemar" oder "mier sind im Schnee gäge", werden von groovigen Nummern "d'Frau Rosa isch e Catcherin", oder "Fründ sind gsünd" abgelöst. Mit seinem langjährigen Begleiter Bruno Brandenberger und dem Gitaristen Schifer Schafer ist Bardill ein dichtes, stimmiges Album gelungen, das das Zeug hat, Kindern und Erwachsenen gleichsam ans Herz und in die Beine zu gehen.

Aktuelle Zeitungsartikel und Pressestimmen
http://www.sonntagszeitung.ch/fokus/artikel-detailseite/?newsid=192275

 

 

Das Projekt wird unterstützt von :



 
   
Mis Zauberbett heisst Bernadett
Auszüge anhören. Bitte dazu den entsprechenden Titel anklicken.
Stoht en Baum vor em Huus  
Mis Zauberbett heisst Bernadett  
Es Liecht am Horizont  
Frau Rose isch e Cätscherin  
En Feiste Zwerg  
Fründ Sind Gsünd  
Möckli Mi  
Der Waldemar  
Mir sind im Schnee Gläge  
En Ma mit Rote Hose  
Der Winter muess go  
Noch em grosse Tor  
Grüeni Wiis  
Der durchstig Brunne  
Kumm Mir Gönd id Welt  
Los en Zug!  
D´Frau Summer  
Typisch Engel  
 

Um die Titel wiedergeben zu können, benötigen Sie den Flash Player. Diesen können Sie, falls noch nicht auf Ihrem Computer vorhanden, für Windows und Mac direkt herunterladen.