INHALTE
Linard Bardill reflektiert

Man kann über den globalen Nihilismus jammern. Man kann auf der Strasse gegen den Wahnsinn demonstrieren. Mann kann Dogmen predigen. Man kann an die Gegenkräfte leben. Ich tue alles und nichts. Ja, dem Nichts nachspüren und dem All.
Den Dingen und dem was dahinter ist, Natur und Kultur, Gott und dem Sellengrund, die vermutlich eins sind, weil alles eins ist in der geheimen Kammer unserer Herzen.
   
 
Aktuelles

/ 30. August 2018

28. AUGUST 2018 SRF 2 Kultur kompakt. Interview mit Fragebogen und zu einem Feuilleton Artikel in der NZZ über die Geisteswissenschaften.

https://www.srf.ch/sendungen/kultur-kompakt/blick-in-die-feuilletons-mit-linard-bardill

Link zum Artikel:

https://www.nzz.ch/feuilleton/erzaehlen-heisst-leben-ld.1405108

 

   
 


 


 


 


Videogalerie


Linard Bardill - Omertà Grishuna




Linard Bardill & Gorki Chor Chur - Live

Das isch wohr




Geschenkti Ziit




Jo das isch d Schwiiz




Schelleursli Lied




Mini Geiss




Linard Bardill besingt die Langsamkeit

10vor10




Linard Bardill & Tubeschlagbänd - Live

Wohi




Engel




Jau t'am e tamara




"Scharans" - 77 Bombay street & Bardill und das ganze Dorf






Linard Bardill - Rätsel (Official Videoclip)




Lunik feat. Linard Bardill - Goht mi nüd aa




Linard Bardill




Rose von Jericho